Sauberlauf

Sauberlauf Bodenbelag

Sauerlauf-Bodenbeläge kommen überall dort zum Einsatz, wo viel gelaufen wird und gleichzeitig Schmutz von außen eindringt. Sauberlauf-Bodenbeläge sind perfekt für Eingangshallen, Banken, Hotels, Theater oder Büros. Sinn und Zweck von Sauberlaufböden ist die Eindämmung von Nässe und Schmutz. Vor allem in stark frequentierten Bereichen, insbesondere in Eingangsbereichen, können Sauberlaufbodenbeläge verhindern, dass sich Schmutz und Feuchtigkeit von außen im ganzen Gebäude ausbreitet.

Die Oberflächenstruktur der Sauberlaufböden ist so gestaltet, dass Schmutz und Nässe vom Material aufgenommen werden. Zusätzlich werden Schuhsohlen durch den bürstenartigen Effekt des Materials von einem Großteil des Drecks befreit. Die hochwertigen Sauberlaufzonen aus unserem Sortiment können je nach Größe 80 bis 90 Prozent an Schmutz und Feuchtigkeit aufnehmen. Sauberlaufböden sind bereits als kleine Schmutzauffangzone im Eingangsbereich eines Gebäudes überaus effektiv.

Mit einer Sauberlaufzone in Ihrem Gebäude verhindern Sie nicht nur die Ausbreitung von Schmutz und Feuchtigkeit. Ein Nebeneffekt sind spürbar geringere Reinigungskosten. Auch die Werterhaltung Ihres Fußbodens ist mit einer Sauberlaufzone gesichert. Da die Sauberlaufzone auch grobe Schmutzpartikel aufnimmt, können diese einen Bodenbelag nicht verkratzen. Auch ein Abstumpfen des Fußbodens durch Nässe und Staub wird durch eine Sauberlaufzone wirksam verhindert. Unser Sortiment umfasst Sauberlaufbodenbeläge in diversen Optiken und Farben, die zu jeweils den unterschiedlichsten Innenraumdesigns passen.

Unsere Bestseller

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte